Biblio: Warren Fahy – Biosphere

8136169

Von Gähn bis whoa!

Wenn eine Insel über Jahrtausende isoliert ist, bestünde dann die Möglichkeit, dass sich höchst aggressive Lebensformen entwickeln, die den uns bekannten in jedem Punkt überlegen sind? Und was passiert, wenn Menschen erstmal auf diese Insel vordringen? Was wäre, wenn diese Lebewesen, die Insel verlassen und sich in der uns bekannten Welt ausbreiten? Kann man sich den Menschen vorstellen, der nicht am Ende der Nahrungskette steht? Und vor allem… will man das?

Klar musste ich das Buch lesen. Das ist echt sowas von *sabber*, auch wenn ich gestehen muss, dass ich das Buch erstmal gelangweilt und genervt wieder ins Regal gestellt hatte, nachdem ich die ersten paar Seiten gelesen hatte. Wissenschaftliche Beispiele – und das nicht zu wenig. Ey, ich wollte nen spannenden Einstieg in die Geschichte und was passiert… wissenschaftliche Beispiele.

Zu meinem Glück habe ich ein paar Wochen später noch einmal zu diesem Buch gegriffen und beschlossen, den Anfang (damals nur überflogen, weil langweilig) zu überspringen und gleich zur Geschichte überzugehen. Und siehe da. Auf den ersten darauf folgenden Seiten wurde es saumäßig interessant. Ganz nach meinem Geschmack. Vor allem gegen Ende wird eine neue Komponente ins Spiel gebracht, die einen unbedingt weiterlesen lassen möchte.

Ein kleines Manko meiner Meinung nach, waren an einer Stelle wissenschaftliche Begriffe, die nicht näher erläutert wurden und für einen Laien auf dem Gebiet kommt das ziemlich ätzend, wenn einem so etwas in Unterhaltungsliteratur begegnet.
Ein weiteres, Größeres, das mich arg gestört hat, kam gegen Ende auf. So verdammte hereingezwungene Romantik nervt in solchen Bücher. Bäh-pfui! Hätte der Autor das nicht mal komplett weglassen können? Ich habe generell nichts gegen Romantik in Büchern (bitte nicht übertrieben) aber vielleicht sollte es dann doch ein wenig unkonstruierter sein.

Im Endeffekt habe ich Biosphere sehr gerne gelesen und habe nun sehr großen Respekt vor Fangschreckenkrebsen. :D

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s